Bernisblog

Ruhe

Avatar of Bernhard Bernhard - 07. Juni 2017 - Training

Aufregung

Die Ruhe, die ich mir in den letzten Wochen gegönnt habe, wird sich hoffentlich rentieren. In den Tagen vor der Abreise nach Schweden hat es nicht nur am guten Wetter gemangelt, sondern auch an der nötigen Motivation. Nur 2km Schwimmen.

Bei "Schitwetter" sind wir in Kiel angekommen, und haben sofort auf der Fähre nach Göteborg eingecheckt. Bei der Überfahrt bin ich auch beim Bierkonsum schwach geworden. An der Bar gab es Staropramen vom Fass. Am nächsten Morgen laufen wir bei schönstem Sommerwetter in Göteborg ein. Jönköping war dann noch in weniger als zwei Stunden Autofahrt erreicht, und unser Hotel haben wir auch schnell gefunden.

Das Wetter ist durchwachsen, aber okay. Alle zwei Tage habe ich die Laufschuhe angeschnallt, und die Laufstrecke und die Innenstadt erkundet.

Heute habe ich meine Startunterlagen abgeholt, ein Briefing in englisch besucht, und die "Transition-Bags" vorbereitet.

Morgen ist der Rad-Check-In, Nudeln essen und Schlafen. Ich hoffe, ich kann richtig schlafen - ich bin sowas von aufgeregt...

 

Und nächste Woche gibt es dann vielleicht zwei Berichte: Moritzburg und Jonköping.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

2018 (5)

Juni (2) Mai (2) April (1)

2017 (13)

Juni (2) Mai (4) April (7)